Einsatz von Cookies auf dieser Website

Wir benutzen Cookies um diese Webseite korrekt zu betreiben. Sie können dem Einsatz von Cookies zustimmen indem Sie die “Accept and Close” Schaltfläche anklicken. Unsere Cookie Richtlinien enthalten Details darüber, wie Sie Ihre Einstellungen für Cookies anpassen können.

DP World Mannheim ist ein Trimodales Container Terminal im Stadtzentrum von Mannheim, wo der Neckar in den Rhein fließt. Dieses Terminal wurde im Jahre 2015 von DP World übernommen und ergänzt zusammen mit DP World Germersheim unsere Präsenz in einem der wichtigsten Deutschen Industriestandorte, der Rhein-Neckarregion.

In der Vergangenheit wurde dieses Terminal fast ausschließlich für den Umschlag von und nach Stuttgart genutzt, wird aber mehr und mehr für die umliegende Region interessant.

Key Facts

Größe 9.000 m²
Reefer Anschlüsse Ja

Anzahl an Krananlagen

1
Kailänge 130 Meter
Schienenlänge 250 Meter
Modalitäten Binnenschiff, Zug, LKW
Öffnungszeiten 07:00-18:00 Montag-Freitag

Standort

Binnenschiff

Mannheim – Antwerp v.v.: 3 Abfahrten pro Woche

Mannheim – Rotterdam v.v.: 3 Abfahrten pro Woche

Bahn

 

  • VGM Gewichtserfassung nach SOLAS Regularien
  • Leercontainer Depot
  • Container Reparatur & Instandhaltung
  • Säuberung von Containern
  • Lagerung von Gefahrgut
  • Lagerung von Reefer Container inkl. Regelmäßigen Temperaturkontrollen
  • Container An-und Ablieferung
  • Verschiedenste Container-Chassis (inkl. Seiten-Lader und Kipp-Chassis)
  • Laden und Entladen von Containern – auf Anfrage

Bitte füllen Sie Folgendes aus:

Klein-Wasser-Zuschlag (KWZ)

Die Basis des KWZ ist der Pegelstand bei Kaub um 05:00 Uhr am Tag der Abfahrt entweder im Seehafen oder in Mannheim.

Wir bewerten die Pegelstände nach dem Elektronischen Wasserstraßen-Informationsservice der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (www.elwis.de).

Die Übernahme- und Transportpflicht seitens DPW erlischt, wenn die Voraussetzungen von § 13 Ziff. 1 IVTB oder ein Pegelstand „Pegel Kaub“ < 80 cm vorliegen.

In diesen Fällen hat DPW die Rechte gem. § 13 Ziff.2. IVTB. Bzgl. der Fracht/Fehlfracht gilt § 12 IVTB zwischen den Parteien als vereinbart. Die IVTB können eingesehen und heruntergeladen werden unter www.vbw-ev.de.

Pegel Kaub [m] gültig bis 31.12.2018
Zuschlag per geladenem 20' [EUR/CTR]
gültig bis 31.12.2018
Zuschlag per geladenem 40' [EUR/CTR]
1,50 - 1,31 20,00 EUR 30,00 EUR
1,30 - 1,11 30,00 EUR 40,00 EUR
1,10 - 0,96 40,00 EUR 70,00 EUR
0,95 - 0,81 70,00 EUR 100,00 EUR
0,80 - 0,71 130,00 EUR 165,00 EUR
0,70 - 0,61 165,00 EUR 220,00 EUR
0,60 - 0,51 205,00 EUR 305,00 EUR
0,50 - 0,41 275,00 EUR 380,00 EUR
0,40 oder niedriger auf Anfrage

Ab dem 01.01.2019 erheben wir eine neue KWZ-Staffel.

Pegel Kaub [m] neu ab 2019
Zuschlag per geladenem 20' [EUR/CTR]
neu ab 2019
Zuschlag per geladenem 40' [EUR/CTR]
1,50 - 1,31 28,00 38,00
1,30 - 1,11 44,00 58,00
1,10 - 1,01 58,00 75,00
1,00 - 0,91 75,00 98,00
0,90 - 0,81 100,00 135,00
0,80 - 0,71 170,00 220,00
0,70 - 0,61 235,00 290,00
0,60 - 0,51 300,00 400,00
0,50 oder niedriger auf Anfrage

 

Truck Fuel Surcharge (TFS)

  Zuschlag bis “xx” km einfache Entfernung
EUR je 100 L <20 <40 <60 <80 <100 <120 <140 <160 <180 <200 ab 200 km
bis 100 0 EUR 0 EUR 0 EUR 0 EUR 0 EUR 0 EUR 0 EUR 0 EUR 0 EUR 0 EUR 0 EUR/km
bis 115 1 EUR 2 EUR 3 EUR 4 EUR 5 EUR 6 EUR 7 EUR 8 EUR 9 EUR 10 EUR 0,05 EUR/km
bis 120 2 EUR 4 EUR 6 EUR 8 EUR 10 EUR 12 EUR 14 EUR 16 EUR 18 EUR 20 EUR 0,10 EUR/km
bis 125 3 EUR 6 EUR 9 EUR 12 EUR 15 EUR 18 EUR 21 EUR 24 EUR 27 EUR 30 EUR 0,15 EUR/km

Auf Basis „Dieselpreis-Information (Großverbraucher)“ des Statistischen Bundesamtes.

Das Statistische Bundesamt veröffentlicht regelmäßig die Dieselpreisentwicklung bei Abgabe an Großverbraucher.

Die Ermittlung der monatlichen Preisveränderungen erfolgt am 15. des Berichtsmonats bei einer repräsentativen Auswahl gewerblicher Unternehmen. Die Angaben der Durchschnittspreise verstehen sich in EUR / 100 l ohne Umsatzsteuer.

Link: Webseite bgl-ev.de - Dieselpreis-Information als PDF

Der im Berichtsmonat für den Vormonat ermittelte Durchschnittspreis ist die Basis für die Kalkulation des Dieselzuschlags für den Folgemonat. Beispiel: Der im Februar ermittelte Durchschnitt für Januar ist Basis für den berechneten Zuschlag im März.

 

Bunker-Zuschlag nach CBRB-Index

Der durchschnittliche Bunkerpreis wird jeden Monat vom Centraal Bureau voor ee Rijn- en Binnenvaart (CBRB) in einem Index ermittelt und wird zeitversetzt erhoben: Der CBRB-Index Preis vom Monat ‘A’ ist die Grundlage für den Bunker-Zuschlag im Monat ‘C’.

Konkret bedeutet das: Der CBRB-Index Preis Januar ist die Zuschlagsbasis für März. Der CBRB-Index Preis Februar ist die Zuschlagsbasis für April usw.

CBRB-Index Bunkerzuschlag (BAF)
gültig bis 31.12.2018
< 22,69 EUR 1,00%
< 24,96 EUR 1,25%
< 27,23 EUR 2,50%
< 29,50 EUR 3,75%
< 31,76 EUR 5,00%
< 34,03 EUR 6,25%
< 36,30 EUR 7,50%
< 38,57 EUR 8,75%
< 40,84 EUR 10,00%
< 43,11 EUR 11,25%
< 45,38 EUR 12,50%
< 47,65 EUR 13,75%
< 49,92 EUR 15,00%
< 52,18 EUR 16,25%
< 54,45 EUR 17,50%
< 56,72 EUR 18,75%
< 58,99 EUR 20,00%
< 61,26 EUR 21,25%
< 63,53 EUR 22,50%
< 65,80 EUR 23,75%
< 68,07 EUR 25,00%
< 70,34 EUR 26,25%
< 72,60 EUR 27,50%
< 74,87 EUR 28,75%
< 77,14 EUR 30,00%
< 79,41 EUR 31,25%
< 81,68 EUR 32,50%
< 83,95 EUR 33,75%
< 86,22 EUR 35,00%
< 88,49 EUR 36,25%
< 90,76 EUR 37,50%
>= 90,76 EUR auf Anfrage

Ab dem 1.1.2019 erheben wir eine neue Bunker-Zuschlag Staffel.

CBRB-Index Staffel 20‘ leer 20‘ voll 40‘ leer 40‘ voll
< 22,69 EUR 0 0 EUR 0 EUR 0 EUR 0 EUR
< 24,96 EUR 1 1,40 EUR 2,10 EUR 2,10 EUR 3,40 EUR
< 27,23 EUR 2 2,80 EUR 4,20 EUR 4,20 EUR 6,80 EUR
< 29,50 EUR 3 4,20 EUR 6,30 EUR 6,30 EUR 10,20 EUR
< 31,76 EUR 4 5,60 EUR 8,40 EUR 8,40 EUR 13,60 EUR
< 34,03 EUR 5 7,00 EUR 10,50 EUR 10,50 EUR 17,00 EUR
< 36,30 EUR 6 8,40 EUR 12,60 EUR 12,60 EUR 20,40 EUR
< 38,57 EUR 7 9,80 EUR 14,70 EUR 14,70 EUR  23,80 EUR
< 40,84 EUR 8 11,20 EUR 16,80 EUR 16,80 EUR 27,20 EUR
< 43,11 EUR 9 12,60 EUR 18,90 EUR 18,90 EUR 30,60 EUR
< 45,38 EUR 10 14,00 EUR 21,00 EUR 21,00 EUR 34,00 EUR
< 47,65 EUR 11 15,40 EUR 23,10 EUR 23,10 EUR 37,40 EUR
< 49,92 EUR 12 16,80 EUR 25,20 EUR 25,20 EUR 40,80 EUR
< 52,18 EUR 13 18,20 EUR 27,30 EUR 27,30 EUR 44,20 EUR
< 54,45 EUR 14 19,60 EUR 29,40 EUR 29,40 EUR 47,60 EUR
< 56,72 EUR 15 21,00 EUR 31,50 EUR 31,50 EUR 51,00 EUR
< 58,99 EUR 16 22,40 EUR 33,60 EUR 33,60 EUR 54,40 EUR
< 61,26 EUR 17 23,80 EUR 35,70 EUR 35,70 EUR 57,80 EUR
< 63,53 EUR 18 25,20 EUR 37,80 EUR 37,80 EUR 61,20 EUR
< 65,80 EUR 19 26,60 EUR 39,90 EUR 39,90 EUR 64,60 EUR
< 68,07 EUR 20 28,00 EUR 42,00 EUR 42,00 EUR 68,00 EUR
< 70,34 EUR 21 29,40 EUR 44,10 EUR 44,10 EUR 71,40 EUR
< 72,60 EUR 22 30,80 EUR 46,20 EUR 46,20 EUR 74,80 EUR
< 74,87 EUR 23 32,20 EUR 48,30 EUR 48,30 EUR 78,20 EUR
< 77,14 EUR 24 33,60 EUR 50,40 EUR 50,40 EUR 81,60 EUR
< 79,41 EUR 25 35,00 EUR 52,50 EUR 52,50 EUR 85,00 EUR
< 81,68 EUR 26 36,40 EUR 54,60 EUR 54,60 EUR 88,40 EUR
< 83,95 EUR 27 37,80 EUR 56,70 EUR 56,70 EUR 91,80 EUR
< 86,22 EUR 28 39,20 EUR 58,80 EUR 58,80 EUR 95,20 EUR
< 88,49 EUR 29 40,60 EUR 60,90 EUR 60,90 EUR 98,60 EUR
< 90,76 EUR 30 42,00 EUR 63,00 EUR 63,00 EUR 102,00 EUR
≥ 90,76 EUR 31 Auf Anfrage Auf Anfrage Auf Anfrage Auf Anfrage

Der Aktuelle CBRB Index kann über folgende E-Mail erfragt werden: mannheim@dpworld.de

Alle Angaben ohne Gewähr, Rechtschreibfehler vorbehalten.

Mannheim Office

T: +49 (0) 621 / 1 80 37 - 0

E: Mannheim@dpworld.de

Jens Langer
Managing Director / Geschäftsführer
T: +49 (0) 711 / 91 89 58 - 12

Dr. Martin Neese
Managing Director / Geschäftsführer
T: +49 (0) 711 / 91 89 58 - 12

Carmen Beier
Intermodal Logistics Supervisor
T: +49 (0) 621 / 1 80 37 - 10

Kati Walzer
Commercial Manager
T: +49 (0) 151 / 2002 4631

Nicole Kleinbach
QHSSE
T: +49 (0) 711 / 91 89 58 - 18

Carola Lorenz
Supervisor Administration & Invoicing
T: +49 (0) 711 / 91 89 58 - 51

Ulrike Hoock
Finance
T: +49 (0) 7274 / 708 - 26

Info

Pegel Kaub

14.12.2018 : 1,83m

Bunkerzuschlag

12.2018 : 28,75%
11.2018 : 26,25%